FANDOM


Coop David Burtonburger ist ein 11 Jahre alter Junge aus Bootsville . Er lebt mit seinem Vater Burt und seiner kleinen Schwester Millie zusammen in Bootsville. Eigentlich würde er ein ganz normales Leben führen, wenn er nicht ständig die Erde vor Kats heimtückischen Erfindungen retten müsste. Geboren wurde er am 27 Juli. Coop ist im gegensatz zu seinem Besten Freund eher der handgriffliche Typ und schlägt lieber drauf los als sich vorher Gedanken zu machen und hofft einfach jedes mal auf ein neues, dass alles so kommt wie es kommen sollte. Was ihm öfters zum Verhängnis wird. Er findet sich schnell mit Sachen ab, die ihm nicht passen und fürchtet nichts mehr als die alte Lady Munson und Pheoby.Coop ist der älteste und einzige Sohn seines Vaters und immer draufgängerisch. Was ihm oft Probleme bereitet. Öfters reagiert er auf seine Schwester Millie eifesüchtig, da sie immer das kriegt was sie will und er immer wegen ihrer Katze den Ärger am Hals hat. Dennoch kann er es nicht ertragen wenn sie traurig ist. Seiner Meinung nach könnte Kat sofort aus der Familie verschwinden. Zudem scheint niemand anderes Erwachsenes mitzubekommen, was Kat so im Schilde führt. Seine Mutter hat ihn schon als kleines Kind verlassen woraufhin sie gestorben ist. Dies wird allerdings nicht in der Serie erwähnt.In der Schule ist Coop eigentlich immer gut gewesen bis Kat ihn vom Lernen abgebracht hat, indem er immer wieder neue bösartige Erfindungen konstruiert oder Coops Zeug zerstört. Aber auch indem er immer wieder Arbeiten und Hausaufgaben manipuliert sinken Coops Noten immer weiter nach unten.Zuhause hält es Coop kaum aus, da er ständig Probleme wegen Kat kriegt, Millie ihn ständig anschreit oder Kat ihm Streiche spielt. Nichts desto Trotz vermittel er jedes mal das Gefühl von Geborgenheit.Coop hat braune Haare und blaue Augen, sein Lieblings Outfit ist ein Hemd mit rot-orangen Streifen, blaue Jeans, orange Socken und schwarze Schuhe. Er trägt zur Nacht einen blauen Schlafanzug, doch er wurde auch mit einer lila Robe mit weißen Hausschuhen gesehen.Burt und Coop verstehen sich sehr gut. Er versteht Coop, sie haben auch viele gleiche Verhältnisse.Coops jüngere Schwester Millie ist ein Ärgernis, sie schiebt ihm die Schuld zu und freut sich dabei . Zwar gibt es immer Momente, wo sie zusammen auskommen, trotzdem streiten sie sich oft. Millie findet, Kat ist ein Teil der Familie.Coops bester Freund Dennis ist einer der Helfer gegen Kat, weil sie sein Geheimnis kennen. Sie versuchen ihr Bestes gegen Kats dunkle Pläne.Als sie jung waren haben sie alles zusammen gemacht. Nun haben sie die gleichen Hobbys und die gleiche Lieblingsserie "Captain Astrohammer".Coop mag Fiona sehr und fühlt sich zur ihr hingezogen. Obwohl er es nicht weiß erwiedert sie seine Gefühle. Sie haben sich einmal geküsst.Coop mag Tante Beatrix zwar, aber er möchte  nicht zu ihr fahren, da sie abgelegen wohnt und viele Tiere Coop fressen wollten.Coop mag sie zwar nicht so aber sie mussten zusammenarbeiten .Kat gehört zu  Burtenburger Familie, auch wenn es Coop nicht passt. Und das obwohl sie oft zusammen arbeiten , dennoch glaubt Coop immernoch, dass Kat das pure Böse ist. Manchmal macht es ihn wütend, da nur er und sein Freund Dennis von ihm wissen, aber sonst keiner ihm glaubt. Coop scheint es manchmal gut mit Kat zu meinen, z.B. in "Coop gegen Kat gegen Weihnachten". Sie können sehr gut zusammenarbeiten, da man es schon gesehen hat in "Nur der Kleber und ich", "Der Zug nach Desert Cliff" und in "Die geheime Kraulstelle". Dort waren sie immer ein Team. Wenn Coop nicht wüsste, dass Kat ein Alien ist würde er sich gut mit ihm verstehen. Man konnte es in "Getauschte Erinnerungen" sehen. Coop und Kat haben auch schon 8 mal zusammen gearbeitet.Coop mag die alte Lady Munson nicht, weil sie ihm ohne Grund immer die Schuld in die Schuhe schiebt. Immer wenn etwas passiert (auch wenn es nicht Coops Schuld ist) ruft sie "Burtonburger!!!". Ihr Hass gegen die Familie Burtonburger hat sich schon ausgeprägt als Coops Vater noch jung war und die alte Lady Munson oft verärgert hat. Seitdem mag sie weder Coop, noch seinen Vater. Nur Millie gegenüber verhält sie sich freundlich.Phoebe ist in Coop verliebt, dieser erwiedert diese Liebe jedoch nicht. Coop mag Phoebe nicht, da sie für ihn eine Klette ist. Manchmal ist sie auch von Millie und Fiona der Feind.Mr Cheeks hasst Coop weil dieser oft mit Kat seine bösen Pläne vereitelt hat. Coop war gezwungen sich mit Kat gegen den gemeinsamen Feind zu verbünden.Coop mag ihn nicht, weil er mit Fiona geflirtet hat.In "Staatsfeind NR .1" sieht man Buck Diamond als einen Tierschützer, der hinter Coop und Dennis her ist. Er denkt die beiden würden Kat einfach aus Spaß verprügeln, doch in Wahrheit versuchen sie nur, seinen bösen Plan zu vereiteln. So verfolgt er sie überall hin und versucht die beiden einzusperren und ist ihnen damit ein Hindernis, wenn sie Kats Pläne durchkreuzen wollen.

Coop hat Sommersprossen auf den Zehen.

Coop ist die Lieblingsfigur von Rob Boutilier, der Schöpfer von Coop gegen Kat.

Coop kann Schlagzeug spielen.